Projekte des Forum Wohnenergie auf Kreta (Griechenland)

Im Rahmen unserer Bildungsreise "Klimagerechtes Bauen & Leben", die wir vom 3. - 10. Juni 2017 auf Kreta unternahmen, haben wir nun mit unseren griechischen Partnern die Erweiterung unserer Baubiologischen Beratungsstelle (IBN) am Forum Wohnenergie nach Kreta beschlossen, um somit die Grundlage für einen sozio-ökologischen, interkulturellen Austausch im Sinne von Baubiologie + Nachhaltigkeit auf europäischer Ebene zu bilden.

Diese Initiative wird durch das IBN unterstützt, um neben den verschiedenen schon bestehenden europäischen Standorten, nun auch in Griechenland, bzw. im ost-mediterranen Raum aktiv werden zu können.

Folgende Projekte werden bereits durch das Forum Wohnenergie initiert, bzw. unterstützt:

  • Nana-Projekt - Beispielhafte Modernisierungskonzepte zur Umrüstung von konventioneller Energie auf erneuerbare Energie (Photovoltaik, Solarthermie und Umweltwärme) unter Berücksichtigung der baulichen Gegebenheiten (Baukonstruktion, Wärme- und Hitzeschutz/ertüchtigung der thermischen Hülle mit ökologischen Baustoffen) - Quartiersanierung Nana-Projekt.
  • The Miamou-Projekt - Unterstützung eines europäischen Projekts zur Erneuerung und Revitalisierung eines kretischen Bergdorfes (Klimagerechtes Bauen und Siedeln, Selbstversorgung, Ökologische Landwirtschaft, FairTrade, usw.)

Es werden u.a. die Durchführung des Fernlehrgangs zum /-r Baubiologen /-in (IBN) zunächst in englischer Sprache, sowie Workshops und Studienreisen - auch für deutsche und europäische Teilnehmer - geplant. Die 25 Grundregeln der Baubiologie werden derzeit in die griechische Sprache übersetzt. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit in der Ägäis ist:

Klimagerechtes Bauen - auf Basis traditioneller Bauweisen unter der Verwendung von regionalen und natürlichen Baustoffen, erneuerbaren Energien, nachhaltigen Wasserkonzepten, Elementen der Permakultur und Ressourceneffizienz

In unserem Newsletter, der hier abonniert werden kann, werden wir regemäßig darüber berichten.

Konkrete Anfragen zu den Kreta-Projekten können Sie jeder Zeit an hartmann@forum-wohnenergie.de richten.

Im Jahr 2018 werden die ersten beiden Bildungsreisen schon zu Beginn des Jahres stattfinden.